Windows 8 Downgrade – Zurück zu Windows 7

Windows 8 Downgrade – Zurück zu Windows 7

Für den Fall, dass Sie Windows 8 nicht wollen, gibt es laut Microsoft die Möglichkeit zurück zu Windows 7 zu wechseln. Laut Microsoft ist eine Lizenz für Windows 7 im Preis von Windows 8 enthalten. Beim Kauf von neuen PCs oder Notebooks hat der Kunde seit Kurzem keine Wahl mehr beim Betriebssystem. Alle Geräte werden mit vorinstalliertem Windows 8 ausgeliefert. Was also tun wenn man trotzdem zurück zu Windows 7 möchte?

Doch einfach ist das Zurückrudern beileibe nicht. Wer zurück zu Windows 7 wechseln will braucht vor allem die bootfähige DVD von Windows 7, denn sonst wird nichts aus dem Windows 8 Downgrade.

Weiterhin wird der Kunde nochmals zur Kasse gebeten: Der Aktivierungskey der benötigt wird wenn man zurück zu Windows 7 will, muss extra gekauft werden. Der mitgelieferte Aktivierungskey von Windows 8 ist nicht Windows 8 Downgrade tauglich.

Weiteres Problem: Wenn Sie Windows 8 Pro Besitzer sind, dann führt der Windows 8 Downgrade nur zurück zu Windows 7 Pro, nicht aber zu Windows 7 Home oder Ultimate.

Nur möglich ist ein Windows 8 Downgrade außerdem, wenn Sie einen neuen Computer mit vorinstalliertem Windows 8 Pro gekauft haben. Sofern Sie sich das preisgünstige Update gekauft haben dann ist ein Windows 8 Downgrade für Sie ausgeschlossen.

Besitzer einer Windows 8 Core Version haben wie Besitzer der Update Versionen kein Recht auf ein Windows 8 Downgrade.
All diese Probleme und Fragen sind das Thema der neuen professionellen controlBIT Anleitung die bereits in Kürze verfügbar sein wird.

Wie Sie Windows 8 wieder loswerden
Mit dem Windows 8 Downgrade
zurück zu Windows 7

In Kürze: Die erste professionelle Videoanleitung wie Sie Windows 8 wieder loswerden und mit dem Windows 8 Downgrade zurück zu Windows 7 kommen.

Damit wir Sie umgehend informieren können wenn die Anleitung "Windows 8 Downgrade - Zurück zu Windows 7" fertig ist, können Sie sich in unseren kostenlosen (und werbefreien!) Verteiler eintragen.




Suchbegriffe